Oleificio Ozzastrera

Oleificio Ozzastrera


giaco.nieddu@gmail.com

Die Ölmanufaktur Ozzastrera steht in einer langen Tradition authentischer, der Region verbundenen landwirtschaftlicher Produzenten.

Geführt wird der Betrieb Familie von der Familie Nieddu. Sie kümmert sich mit größter Sorgfalt um jeden noch so kleinen Arbeitsschritt, kombiniert die Weisheit alter Anbaumethoden mit modernsten agronomischen Methoden und legt besonderes Augenmerk auf die makellose Qualität der Oliven.

Die Anbaugebiete von Ozzastrera erstrecken rund um das Gebiet von Bolotana, einem charmanten, ländlichen Dorf im Marghine-Gebirge, das dank der Vorherrschaft der Olivenhaine völlig zu Recht das Markenzeichen von "City of Oil" tragen darf. Die Olivembäume wachsen zwischen 350 und 600 Meereshöhe auf Granitböden, unter optimaler Sonneneinstrahlung und Witterungsbedingungen.

„Weiter“

Der Name Ozzastrera leitet sich aus dem sardischen "Tal der Olivastri" ab und erinnert an die Essenz eines Gebietes, das für den Olivenanbau geeignet ist. Seine Marke bildet die enge Verbindung zwischen Tradition, Arbeit des Menschen und der Kraft der Natur.

Terracuza entstammt einer Idee, die ein einzigartiges und innovatives Konzept zum Ausdruck bringt, mit dem Ziel, eine Ahnenerfahrung in einem modernen Schlüssel wiederbeleben zu können: Sie umschließt und kombiniert Ursymbole einer Kultur, die von nuraghischen Gottheiten, Kunst, Klängen, vereinigten Seelen von Männern und Frauen geprägt ist auf einem Land mit einem geheimnisvollen Charme.

Alle produzierten Öle werden in dunklen Glasflaschen in den Größen 750ml bis 100 ml aufbewahrt, wobei Letzteres ideal ist, um den Koffer oder die Tasche immer bei sich zu tragen.

Perfekt auch als Geschenkidee oder Hochzeitsgeschenk, da sie in einer raffinierten und eleganten Verpackung aufbewahrt werden.

In den letzten zehn Jahren hat das Unternehmen wichtige Ergebnisse auf dem nationalen und internationalen Markt erzielt.

„Schließen“

Schaukasten

Anzeige aller 9 Ergebnisse

Es gibt keine Bewertungen.