Isola Brauerei

Isola Brauerei

Isola wurde im Dezember 2017 aus einer Gruppe von Unternehmern und Freunden geboren, die durch die Liebe zu gutem Craft Beer verbunden sind.
Eine Herausforderung gewonnen, schnelles Wachstum und noch viele Träume zu verwirklichen.
Ausgehend von einer Produktionskapazität von 1000 hl hat die Brauerei in etwas mehr als einem Jahr 800 hl und 2019 900 hl produziert und ist damit eines der ersten Unternehmen auf Sardinien geworden.
Der Kontext, in dem Isola geboren wurde, ist der eines alten Gebäudes im Zentrum von Thiesi, einer Stadt in der Provinz Sassari in der historischen Region Mejlogu.
Das vollständig renovierte Gebäude, in dem einst der Reifungsprozess von Käse, einem kostbaren Produkt dieser Gegend, in den Steinkellern stattfand, beherbergt heute die Brauerei und ist auf verschiedenen Etagen angeordnet, darunter ein großer unterirdischer Keller.
Hier wurden die großen Räume mit Gewölben aus Stein geschaffen, die Momenten der Verkostung und privaten Partys gewidmet sind.

Thiesi ist der Ort, an dem alles geboren wird und ein geschichtsträchtiger Schatz ist.
Neben der Brauerei befindet sich die Kirche Sant'Antonio aus dem XNUMX. Jahrhundert. In der Umgebung befindet sich jedoch die Kirche Santa Vittoria aus dem XNUMX. Jahrhundert mit Militärgebäuden wie dem alten Torre Prigione, der Nekropole von Mandra Antine.
Im Laufe ihrer Geschichte war die Stadt Thiesi das Zentrum eines großen Kampfes zwischen bedeutenden Familien der Insel, von der Doria bis zur Malaspina, bis zum Übergang zum Lehen der Familie Manca und wurde dann zum Zentrum des sardischen Revolutionärs Aufstände gegen die Herrschaft der Savoyer, die sogenannten Angevin-Aufstände, Ende des XNUMX. Jahrhunderts.
Mejlogu, der Mittelweg, ist der ideale Ort, um eine sardische Handwerksmarke zu gründen.
Grenzgebiet aber mit soliden Grundlagen der Tradition.
Weit gehen und dabei seine außergewöhnlichen Besonderheiten bewahren.

Letzte Aktivität

1–12 von 17 Ergebnissen

Es gibt keine Bewertungen.

Siendas Hersteller